Hydroliq Grow Ready to use 1l
24,90 CHF
Product Code: hydrgrtu
4

Hydroliq Grow Ready-to-use (RTU) ist eine ungiftige Lösung zur Eliminierung von Bakterien, Viren, Sporen, Pilzen und alle anderen Arten von Keimen. Hydroliq Grow RTU ist eine anwendungsbereite Fertigmischung. Die 1l-Flasche kommt mit praktischem Sprühaufsatz für eine einfache Anwendung.

Hydroliq Grow neutralisiert Viren, Bakterien und Schimmel in Minuten – Giftfrei & zuverlässlich in jeder Anbausituation!

Hydroliq Grow RTU wurde speziell für die Hanfproduktion entwickelt und eliminiert zuverlässig sämtliche Bakterien, Viren und Schimmel. Hydroliq Grow RTU besteht aus Hydroliq Pure Water (vollentsalztes, gereinigtes Wasser) und Hydroliq Grow Konzentrat (10%). Mit Hydroliq Grow RTU können während sämtlichen Produktionsschritten, Pflanzen und Equipment gereinigt werden. Hydroliq Grow RTU hinterlässt keine giftigen Rückstände und kann auch nach der Ernte angewendet werden um Befälle zu neutralisieren. Es sind keine Schutzmassnahmen während der Anwendung nötig. Hydroliq Grow wird zu 100% in der Schweiz hergestellt und entwickelt.

Anwendungsgebiete

Hydroliq Grow ist eine wissenschaftlich erprobte Anwendung für den Hanfanbau, um Viren, Bakterien und Schimmelerkrankungen während des gesamten Anbaudurchlaufes zu neutralisieren. Hydroliq Grows revolutionäre Wirkungsweise beinhaltet keinerlei Giftstoffe und ist unschädlich für Mensch, Tier und Umwelt. Hydroliq Grow ist für jede Anbausituation und jedes Wachstumsstadium geeignet.

Hydroliq Grow kann präventiv eingesetzt werden um Pflanzen und Anbauequipment effizient, schnell und giftstofffrei zu reinigen oder kann als effektives Mittel eingesetzt werden um die Ausbreitung von akuten Verunreinigungen durch Viren, Bakterien und Schimmel zu beenden. Hydroliq Grow eignet sich hervorragend zur Neutralisation von schimmelbedingten Ernteausfällen und kann lebende oder bereits geerntete Pflanzen von Schimmelbefall befreien.

Neben der direkten Neutralisation von Schadstoffen auf der Oberfläche von Pflanzen und Equipment unterstützt Hydroliq Grow das Immunsystem der Pflanzen. Die schnelle Neutralisation von Schadstoffen sorgt für eine Reduktion von Stressfaktoren und ermöglicht dadurch einen effizienteren Energiehaushalt der behandelten Pflanzen was zu Ertragssteigerungen führen kann.

Wir empfehlen Hydroliq Grow regelmäßig als eine Präventivmaßnahme einzusetzen. Ideal ist die Anwendung mittels Kaltvernebelung oder eines Sprühgeräts, weil dadurch eine maximale Flächenbenetzung erreicht wird. Hydroliq Grow hinterlässt keine schädlichen Rückstände auf ihren Pflanzen und lässt die Terpene unberührt. Hydroliq Grow kann versprüht, kaltvernebelt oder gegossen werden. Bei der Kaltvernebelung empfehlen wir die Anwendung bei gedimmtem Licht und ausgeschalteten Lüftungsanlagen.

Wieso HydroliqGrow?

  • Giftstoffrei
  • Wissenschaftlich erwiesene Neutralisation von Viren, Bakterien und Schimmel
  • Keine Folgeschäden an Blüten, Mensch und Umwelt
  • Neutralisiert Keime auf Pflanzen, Equipment und sogar aus der Raumluft
  • Minimaler Aufwand für maximale Sauberkeit im gesamten Anbaugebiet
  • Kompatibel mit diversen Sprüh- und Nebelgeräten
  • Lange Haltbarkeit
  • Biologisch, vegan
  • Laborgetestet nach DIN EN 1650 & DIN EN 13704
  • Bereits vielerorts effektiv im Einsatz
  • 100% Swiss made

Anwendungsintervall

  • Als präventivmassnahme alle 5 Tage anwenden
  • Bei Befall uneingeschränkt anwendbar

Anwendungsmethoden im Detail

Stecklingszucht

Zur Wasserentkeimung und Bekämpfung von Wurzelerkrankungen sowie zur Neutralisation von feuchtigkeitsbedingtem Viren-, Bakterien- und Schimmelwachstum. Stecklinge und Aufzuchträume alle 5 Tage einnebeln oder besprühen. Wir empfehlen jegliche Stecklinge und sonstiges Transfergut vor dem Eintritt in ihre Anbauräume mit Hydroliq Grow zu reinigen um Kontaminationen ihrer Anbauräume zu vermeiden und den Stecklingen einen stressfreien und sauberen Start in die Wachstumsphase zu ermöglichen.

Wachstumsphase

Präventiv oder bei Befall durch Viren-, Bakterien- oder Schimmelerkrankungen gewährt Hydroliq Grow einen schnellen und effizienten Weg um Schadstoffe in ihrer Anbausituation zu neutralisieren und kreiert ein optimales Anbauklima. Ready-to-use Lösung oder (Konzentrat 1:10 mit Wasser verdünnt). Weitflächig alle 5 Tage oder je nach Bedarf im Anbauraum versprühen oder vernebeln. Wir empfehlen die gesamte Anbaufläche inkl. Pflanzen alle 5 Tage als Präventivmaßnahme mit Hydroliq Grow zu reinigen. Bei akutem Befall ist Hydroliq Grow uneingeschränkt anwendbar. Beste Ergebnisse erhalten Sie mittels automatischer Kaltvernebelung während der Nachtzeit.

Blütephase

Hydroliq Grow wirkt effektiv gegen Schimmelerkrankungen und beugt deren Entstehung vor wenn es zuvor präventiv angewendet wurde. Wir empfehlen stark die Blüten mit Hydroliq Grow zu reinigen bevor es zu Einschlüssen von Schimmelsporen im Blüteninnenraum kommen kann. Im Falle von Schimmelerkrankungen nach bzw. während der Ernte kann eine kurze Waschung der befallenen Blüten den Schimmelbefall neutralisieren und einen weiteren Schimmelwachstum stoppen. Präventiv oder bei akutem Befall 1:10 Lösung großflächig versprühen. Der Anbauraum sollte mit einem dichten Nebel ausgefüllt sein damit wirklich jede Stelle erreicht wird. Wir empfehlen die blühenden Pflanzen einmal am Anfang der Blütephase und kurz bevor die Blüten sich verdichten mit Hydroliq Grow einzunebeln um Ernteausfälle durch Schimmel zu vermeiden.

Blütenfäulnis

Hydroliq Grow eignet sich hervorragend zur Beseitigung von Blütenfäulnis auf lebenden und geernteten Blüten. Sprühen Sie Hydroliq Grow RTU oder verdünntes Konzentrat (10%) auf die zu behandelnde Stelle um den Schimmel zu neutralisieren und trocknen Sie das Produkt anschliessend wie gewohnt. Bei fortgeschrittener Fäulnis können die Blüten in eine Hydroliq Grow Lösung eingetaucht, kurz gewaschen und anschliessend getrocknet werden. Um Schimmelrückstände und Mykotoxine vollständig zu beseitigen müssen die Blüten gründlich abgewaschen werden. Hydroliq Grow hinterlässt keine giftigen Rückstände auf den Blüten und kann schimmelbedingte Ernteeinbussen verhindern und so zu mehr Ertrag führen.

Mutterpflanzenzucht

In der Mutterpflanzenzucht sorgt die regelmäßige Anwendung von Hydroliq Grow für eine saubere Mutterpflanze mit einem starken Immunsystem. Außerdem verhindert man die Kreuzkontamination zwischen Schadstoffen in der Mutterpflanzenzucht mit Pflanzen in den Wachstums- und Blühräumen. Wir empfehlen Hydroliq Grow ready-to-use oder Konzentrat 1:10 Lösung mind. alle 5 Tage anzuwenden um Mutterpflanzen und Anbauräumlichkeiten von Viren, Bakterien und Schimmelsporen zu befreien und um gesunde und saubere Stecklinge ohne Kontaminationsgefahr zu produzieren.

Anwendungshinweis

Viren, Bakterien und Pilzsporen sind mikroskopisch klein und können sich sowohl in der Raumluft wie auch auf Pflanzen und Equipment befinden. Um eine möglichst effiziente Verteilung von Hydroliq Grow zu gewährleisten empfehlen wir Kaltvernebelungsmaschinen die den gesamten Raum inkl. Raumluft mit einem dichten Nebel ausfüllen und so in einem Durchgang Schadstoffe aus der Luft und auf Kontaktflächen neutralisiert. Jede nicht erreichte Stelle kann zu einem erneuten Ausbruch und Befall führen. Aus diesem Grund ist die Kombination von Hydroliq Grow und qualitativ hochwertigen Sprüh- und Nebelgeräten so wirksam, da ein Nebel jegliche Oberfläche neutralisiert die er berührt. Beim Versprühen mittels RTU-Flasche sollte darauf geachtet werden sowohl Blattoberseite und Unterseite zu behandeln um eine möglichst lückenlose Kontaktfläche zu erreichen.

Hydroliq Grow neutralisiert bereits bestehenden Schadstoffbefall und macht Viren, Bakterien und Pilze inaktiv. Bestehende Befälle werden somit neutralisiert und deren Ausbreitung gestoppt. Der Befall selbst muss jedoch, falls erwünscht, abgewaschen oder direkt während der Anwendung von Hydroliq Grow gezielt abgespült werden